3D-Innenraumdarstellungen von lichtecht in Hamburg

Die Visualisierung von Innenräumen – lange vor der tatsächlichen Realisierung – kann in vielfältiger Weise marketingunterstützend eingesetzt werden. Als Foto-Replacement in Verkaufsunterlagen setzen zum Beispiel die Marken Zumtobel und FREI AG Cheminée-Technik unsere Renderings ein.

Neben Projekten in ganz Europa liegt ein geografischer Schwerpunkt unserer Arbeit in Hamburg. 3D-Innenraumvisualisierungen für das Metropolishaus, die Opern-Plaza und auch für das HanseAtrium im Auftrag von Architekten und Projektentwicklern wie Florian Fischötter, HOCHTIEF, AUG. PRIEN und BECKEN Immobilien wurden in High-End-Qualität von lichtecht geliefert. Sie geben schon im Vorfeld einen Eindruck des Neubaues und zeigen nahezu fotorealistisch sogar die verschiedenen Oberflächen der verwendeten Baumaterialien. Sehen Sie selbst: