Dreidimensionale Architekturdarstellungen von lichtecht – ganz nah an der Realität

Einzelbild, Echtzeitpanorama oder HD-Film – lichtecht 3D-Visualisierung setzt Architektur aufregend in Szene. Zum Beispiel unser „Minsk-Projekt“ für gmp • Architekten von Gerkan, Marg und Partner: Vom Storyboard bis zur Postproduction kam alles von lichtecht in Hamburg. Unsere 3D-Renderings wurden per Matchmoving in Realfilmsequenzen eingebaut: Das Ergebnis ist beeindruckend. Der HD-Film zu Santiago Calatravas „Satolas Station“ („Gare de Lyon Saint-Exupéry“) wurde ausschließlich am Computer erstellt. Modelliert wurde nur nach Fotos; durch die Handycam-Effekte wurde hier ein Realfilm-Look erzielt.

Am Beispiel von Tadao Andōs „Haus Koshino“ zeigen wir, wie originalgetreu unsere 3D-Visualisierungen sind. Und das Beste ist: Sie sind preiswerter als ein konventionelles Fotoshooting – man ist zudem nahezu unabhängig von unsicheren Faktoren wie dem Wetter oder dem richtigen Licht.