Das ist lichtecht

Wir produzieren seit über zehn Jahren erstklassige 3D-Darstellungen für Designer, Architekten und Projektentwickler. Unser engagiertes Team erstellt vom Einzelbild über Echtzeitpanoramas kombiniert mit Stereoskopie bis hin zum HD-Film druck- und präsentationsfähige High-end-Daten. Mehr über lichtecht

Zur Zeit wird gefiltert nach: Allgemein
Filter zurücksetzen

Das (neue) IKEA-Prinzip?

Vielleicht hatten Sie ihn kürzlich auch im Briefkasten: den neuen IKEA-Katalog. Das schwedische Möbelkaufhaus flutet die Republik mit dem gedruckten Werk, gab dazu auch eine sehr schöne Bedienungsanleitung für das so genannte „Bookbook“ und verspricht auf 328 Seiten viele schöne Einrichtungs-Ideen.

Das ungefähr 75 % der Fotos im Katalog gar keine echten Produkte zeigen sondern 3D-Visualisierungen sind, fällt kaum jemandem auf. Vom Licht über die Oberflächen und Strukturen bis hin zu den Räumen – dreiviertel aller Darstellungen sind am Computer generiert. Warum macht IKEA das? Um Zeit und Kosten zu sparen. Bislang wurden für die Mood-Shots für die inszenierten Zimmer, Küchen und Bäder, die Prototypen der Möbel quer durch die Welt zu aufwendigen Fotoshootings geschickt. Das Ergebnis konnte sich sehen lassen, verschlang aber viel Geld und dauerte recht lange. Nunmehr digitalisiert IKEA die Oberflächen der Produkte, modelliert sie virtuell und versieht sie mit Highres-Texturen. So können die Möbel dann in virtuelle Räume gestellt und flexibel beleuchtet werden.

Gerade bei Interieur-Artikeln ist diese Art der Präsentation effektiv, da die Artikel – wenn sie einmal erst in digitaler Form vorliegen – in unterschiedlicher Art und Weise für alle möglichen Zwecke und Kanäle des Marketings und des Vertriebs genutzt werden können. Hier ist noch ein Best-Practice-Beispiel eines italienischen Küchenherstellers.

lichtecht 3D-Visualisierungen berät Sie gern, sollten bei Ihnen ähnliche Projekte in der Planung sein.

The (new) IKEA principle?

Maybe it has already arrived through your letterbox: the new IKEA catalogue. The Swedish furniture department store is flooding the republic with this hefty volume and has also provided some great operating instructions about how to use the “Bookbook”. It promises a host of lovely furnishing ideas on 328 pages.

Not many people notice that around 75% of the photos in the catalogue show 3-D visualisations rather than real products. Three-quarters of all the images – ranging from the light to the surfaces and structures and the rooms – are generated at the computer. Why does IKEA do that? To save time and cut costs. To produce the mood shots for the pictured rooms, kitchens and bathrooms, the furniture prototypes used to be sent all over the world for extravagant photo shoots. The results were impressive, but they consumed a lot of time and money. Now, IKEA digitalises the products’ surfaces, models them virtually and provides them with high-res textures. In this way, the furniture can then be placed in virtual rooms and illuminated flexibly.

This type of presentation is particularly effective for interior articles, as the articles – assuming they are available in digital form – can be used in different ways for all possible purposes and channels in marketing and sales. Here is a best-practice example from an Italian kitchen manufacturer.

lichtecht 3D visualisations would be delighted to advise you if your plans include similar projects.

Fröhliche Weihnachten, Merry Christmas....

Publiziert am 23. Dezember 2013 von Matthias Arndt

... Happy Holidays, Joyeux Noël, Feliz Navidad, Gleðileg jól, God jul ...!

lichtecht wünscht allen Kunden, Partnern, Freunden und Bekannten schöne Weihnachtsfeiertage und ein glückliches, erfolgreiches neues Jahr 2014. / The entire lichtecht-team wishes all customers, partners, friends and fans a wonderful Christmas season and a happy new year 2014!

Kategorie: Allgemein/Stills
Kommentare: 0
Anzahl gelesen: 693

Auf unserer Website gibt es seit Kurzem einen neuen Menüpunkt, unseren Shop. Unter momentan fünf Rubriken verkaufen wir hier 3D-Modelle, die bei lichtecht 3D-Visualisierungen mit Hilfe des Programms 3ds Max von Autodesk und dem Renderer V-Ray von ChaosGroup erstellt wurden. Die aktuell über 100 verschiedenen Modelle werden einzeln und stellenweise kostenlos oder als Bundle zum Download angeboten. Bezahlt wird sicher und bequem über unseren Servicepartner PayPal.
Derzeit umfasst die angebotene Produktpalette Modelle aus den Kategorien Accessoires, Leuchten und Pflanzen. Wir erweitern ständig das Angebot und bieten auch verschiedene Pakete an, die deutlich günstiger als der Einzelkauf sind. Zudem bieten wir als besonderen Service unser "Model of the month" an - jeden Monat gibt es ein 3D-Modell zum kostenlosen Download.
Also: Regelmäßiges Vorbeischauen lohnt sich! Und sollten Sie Interesse haben, unsere Shopprodukte weiterzuverkaufen, bieten wir Provisionsmodelle an - kontaktieren Sie uns ganz einfach hier.

Now for something about us: our new lichtecht online shop!

Our website was recently enhanced with a new menu item: our shop. In its current five sections, we sell 3D models which are created using lichtecht 3D visualisations and with the help of the 3ds Max program from Autodesk and the rendering software V-Ray from Chaos Group. The models, which currently number more than 40, are made available for download individually and, in some instances, free of charge or as a bundle. Users pay safely and conveniently via our service partner, PayPal.
Our product range comprises models from the Accessories, Lights and Plants categories. We are expanding the range continuously and have a variety of bundled items to offer, which is considerably more economical than purchasing them singly. What's more, our 'model of the month' is a special service with a 3D model you can download for free every month. So it's worth your while dropping by on a regular basis!
And if you're interested in reselling our shop products, take a look at our commission models - all you need to do is contact us here.

Kategorie: 3D Models/Allgemein/Shop
Kommentare: 0
Anzahl gelesen: 1200

Das gesamte lichtecht-Team wünscht allen Kunden, Partnern, Freunden und Bekannten ein wunderbares Weihnachtsfest und ein glückliches, erfolgreiches neues Jahr 2013.

Kategorie: Allgemein
Kommentare: 0
Anzahl gelesen: 1206

Vom 8.–10. Oktober findet die größte B2B-Messe für Gewerbeimmobilien in Europa statt. lichtecht 3D-Visualisierung Hamburg präsentiert dort neben dem umfangreichen Dienstleistungsspektrum für die Architekturbranche auch ein neues Angebot: Augmented Reality für Architektur und Interieur. Wir entwickeln für unsere Kunden 3D-Modelle und dazugehörige Apps – zur Verkaufsunterstützung, besseren Präsentation und auch zur Kostenreduzierung. Denn der bisherige aufwändige Modellbau kann auf ein Minimum reduziert werden, da der Kunde nun jederzeit, an jedem Ort und zudem in unterschiedlichen Varianten die 3D-Visualisierungen ansehen kann – in realem Kontext.

Wie das genau funktioniert, erklären wir gerne in einem persönlichen Gespräch in München. Sie finden uns in Halle B2. auf dem "Hamburg Stand" Nummer 430 – kommen Sie gerne vorbei. Detaillierte Informationen erhalten Sie bis dahin hier:

Kategorien

lichtecht auf Facebook